Unser Kanzleiprofil

Kanzlei-Zweige

Die Anwaltskanzlei Deubner & Kirchberg ist schwerpunktmäßig auf den Gebieten des Verfassungs- und des Verwaltungsrechts, des Bau- und Vergaberechts sowie des Arbeitsrechts tätig. Zu den Mandanten der Kanzlei zählen Wirtschaftsunternehmen, Städte und Gemeinden, Bundes- und Landesbehörden, Bauherrn, Architekten und andere Freiberufler sowie – in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten – sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer. Im Mittelpunkt des Auftretens der Anwälte vor Gericht stehen einerseits Verfahren vor den Verwaltungsgerichten und vor den Verfassungsgerichten des Bundes und der Länder sowie vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte/Straßburg und andererseits Bau- und Kapitalanlagenprozesse und arbeitsgerichtliche Auseinandersetzungen. Daneben entfaltet die Anwaltskanzlei Deubner & Kirchberg eine rege Beratungs- und Gutachtenstätigkeit, insbesondere auch im Bereich des Verfassungsrechts und bei der begleitenden Rechtsberatung großer Bau- und Vergabeverfahren.

Die Anwaltskanzlei Deubner & Kirchberg hat einen hohen Qualitätsanspruch und steht für Fortbildung, lehrend genauso wie lernend. Sie verfügt über eine gut ausgestattete Bibliothek, Anschluss an einschlägige Datenbanken und über alle notwendigen technischen Hilfsmittel.

Rechtsanwalt Prof. Dr. Kirchberg ist darüber hinaus als Lehrbeauftragter am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Fach ”Öffentliches Medienrecht” tätig und auch in der verfassten Anwaltschaft engagiert, u.a. als Präsident des Anwaltsgerichtshofs Baden-Württemberg und als Vorsitzender sowohl des Verfassungsrechts- als auch des Menschenrechtsausschusses der Bundesrechtsanwaltskammer. Rechtsanwalt Dr. Herrmann ist Lehrbeauftragter am KIT für das Fach “Umweltrecht” und wirkt am Fachanwaltslehrgang der FernUni Hagen (“Recht der öffentlichen Ersatzleistungen”) mit. Rechtsanwalt Dr. Finger ist Vertrauensanwalt des Landkreises Karlsruhe und Lehrbeauftragter am KIT für das Fach “Öffentliches Baurecht”.

Voraussetzung eines jeden Mandatsverhältnisses ist für die Anwälte der Anwaltssozietät Deubner & Kirchberg der vertrauensvolle, fachlich fundierte Kontakt zwischen Mandant und Anwalt. Deshalb stehen für sie Aufklärung und Beratung über die Möglichkeiten und Grenzen der rechtlichen Gestaltung sowie über Chancen und Risiken der Rechtsverfolgung im Prozesswege am Anfang eines jeden Mandats. Ziel ist es stets, unter Berücksichtigung dieser Vorgaben und Rahmenbedingungen eine dem persönlichen und wirtschaftlichen Interesse des Mandanten entsprechende Lösung zu finden und diese effizient umzusetzen.