Prof. Dr. jur. Christian Kirchberg

E-Mail

Publikationen

 

Zur Person:

  • Rechtsanwalt in Karlsruhe seit 1980, Fachanwalt für Verwaltungsrecht seit 1987
  • Studium in Freiburg / Brsg. und in Genf / Schweiz
  • Promotion 1980 zum Thema „Der Badische Verwaltungsgerichtshof im Dritten Reich“
  • Honorarprofessor am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) seit 2007

Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit:

  • Verfassungsrecht (Grundrechte; Staatsorganisationsrecht)
  • Staatskirchenrecht; kirchliches Dienstrecht
  • Kommunalverfassungsrecht
  • Öffentliches Bau- und Planungsrecht
  • Recht der Bodenordnung und Staatshaftungsrecht
  • Recht der freien Berufe, insbesondere Anwaltsrecht
  • Verwaltungsverfahrens- und Verwaltungsprozessrecht

Funktionen innerhalb und außerhalb der Anwaltschaft:

  • Präsident des Anwaltsgerichtshofs Baden-Württemberg
  • Vorsitzender des Verfassungsrechtsausschusses und des Menschenrechtsausschusses der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK)
  • Vorsitzender des Herausgeber-Beirats der „BRAK-Mitteilungen“
  • Mitglied des erweiterten Vorstands der Juristischen Studiengesellschaft Karlsruhe
  • Lehrbeauftragter für das Fach „Öffentliches Medienrecht“ am KIT
  • Mitglied im Umweltbeirat der Evangelischen Landeskirche in Baden
  • Beiratsmitglied des „Durlacher Förderkreises für evangelische Kirchenmusik e.V.“
  • Mitglied des Verwaltungsrats für das Badische Konservatorium Karlsruhe

Frühere Funktionen innerhalb und außerhalb der Anwaltschaft:

  • Vorstandsmitglied der AG Verwaltungsrecht im DAV, Landesgruppe Baden-Württemberg (1993 – 2013)
  • Mitglied des baden-württembergischen Prüfungsausschusses „Fachanwalt für Verwaltungsrecht“ (1987 – 2001)
  • Dozent für das Fach „Staatshaftungsrecht“ bei der DeutscheAnwaltsAkademie (1997 – 2000)
  • Wissenschaftlicher Assistent am Institut für öffentliches Recht der Universität Freiburg (1978 – 1980)
  • Elternbeiratsvorsitzender des Badischen Konservatoriums Karlsruhe (1988 – 1996)
  • Mitglied der „Durlacher Kantorei“ (1984 – 2011)