21.07.2021 Honorarprofessur für Dr. Werner Finger

Mit Urkunde vom 23.06.2021 wurde Dr. Werner Finger zum Honorarprofessor am Karlsruher Institut für Technologie KIT (Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft) bestellt. Er ist damit berechtigt, die Bezeichnung „Professor“ zu führen. Die Verleihung der Honorarprofessur erfolgte in Ansehung der seit 2013 von Dr. Werner Finger wahrgenommenen Lehrtätigkeit auf dem Gebiet „Öffentliches Baurecht“ am KIT.

Mehr erfahren

02.07.2021 Landeshauptstadt Stuttgart mit Deubner & Kirchberg erfolgreich – Klage von „Storno 21“ abgewiesen

Im Jahr 2014 hatte das Aktionsbündnis „Storno 21“ gegen Stuttgart 21 insgesamt 20.000 Unterschriften für das Bürgerbegehren gesammelt. Die Stadt könne wegen der gewaltigen Kostenexplosion aus dem S-21-Finanzierungsvertrag aussteigen, so die Argumentation. Der Stuttgarter Gemeinderat lehnte das Begehren 2015 allerdings ab. Hiergegen ging das Aktionsbündnis gerichtlich vor. Das Verwaltungsgericht Stuttgart wies nun die Klage in […]

Mehr erfahren

28.06.2021 FOCUS empfiehlt Marco Röder abermals als „Top-Anwalt“ 2021 im Bau- und Architektenrecht

Der FOCUS empfiehlt auch im Jahr 2021 Rechtsanwalt Marco Röder wieder als TOP-Rechtsanwalt für den Bereich Bau- und Architektenrecht. Die Auswahl der TOP-Anwälte basiert nach Angaben des Focus auf der Empfehlung rund 23.000 Expertinnen und Experten, die selbst als Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte tätig sind. Die Gesamtliste wird in der FOCUS-Hauptausgabe 36/21 veröffentlicht

Mehr erfahren

16.06.2021 Bundestagsverwaltung in Parteispendenaffaire mit Deubner & Kirchberg abermals erfolgreich

Das Verwaltungsgericht Berlin hat mit Urteil vom 16.06.2021 (VG 2 K 209/20) die Rechtmäßigkeit des Sanktionsbescheids der von Deubner & Kirchberg vertretenen Bundestagsverwaltung bestätigt, mit welchem eine Sanktion gegen die AfD in Höhe von 396.00,00 € wegen Verstoßes gegen das Parteiengesetz (PartG) bei der Annahme von Spenden festgesetzt worden war. Vor der Bundestagswahl 2017 gingen […]

Mehr erfahren

16.12.2020 BVerfG zieht Amtshaftung bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr in Betracht – Fall „Kundus“

Mit seinem am 16.12.2020 veröffentlichten Beschluss vom 18.11.2020 (2 BvR 477/17) hat das BVerfG eine Verfassungsbeschwerde, die sich gegen die zivilgerichtliche Versagung von Amtshaftungsansprüchen gegen die Bundesrepublik Deutschland wegen des Luftangriffs von September 2009 in Kunduz (Afghanistan) richtet, nicht zur Entscheidung angenommen. Bei dem Luftangriff, der von einem Oberst der Bundeswehr angeordnet worden war, wurden […]

Mehr erfahren

30.09.2020 Interview der ARGE Baurecht mit Heinrich Deubner, Marco Röder und Jennifer Essig

Die ARGE Baurecht geht der Frage nach, weshalb einige Rechtsanwälte sich gerade auf die als schwierig empfundene Materie des Baurecht spezialisieren. Die ARGE Baurecht sprach dazu mit Gründungspartner Heinrich Deubner, Jahrgang 1942 (seit Anfang 2020 im Ruhestand), seinem Nachfolger Marco Röder, Jahrgang 1973, und Neu-Partnerin Jennifer Essig, Jahrgang 1986, über gerade und verschlungene Pfade ins […]

Mehr erfahren